Grugapark-Logo
 

Grugapark Essen auf Instagram (ein neues Fenster wird geöffnet) Grugapark Essen auf Facebook (ein neues Fenster wird geöffnet)

Samstag 29.4.2017
Samstag 9.9.2017

Foto-Workshop "Gartenfotografie"

Grundlagenseminar mit der bekannten Garten-Fotografin Marion Nickig
während des Pflanzen-Raritätenmarkts
Schule Natur und im Park, 13-17 Uhr, Treffpunkt wird per E-Mail mitgeteilt. Teilnahmegebühr: 49,- Euro zzgl. Parkeintritt. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Deshalb ist eine Voranmeldung erforderlich bei Marion Nickig: Telefax 0201-207924 oder per E-Mail: marion.nickig@t-online.de

Bild durch einen Mausklick vergrößern: Portraitfoto von Marion Nickig (Ein neues Fenster wird geöffnet)ENTDECKEN SIE DIE GEHEIMNISSE STIMMUNGSVOLLER GARTENFOTOGRAFIE

Fotografieren ist mehr als das schnelle Einfangen von Bildmotiven – gelungene Garten- und Pflanzenfotos sind das Ergebnis eines gezielten Umgangs mit Licht und Technik sowie eines durchdachten Bildaufbaus. Entdecken Sie in diesem Seminar die Faszination der Gartenfotografie!

Im Rahmen dieses Workshops vermittelt die bekannte Gartenfotografin Marion Nickig wertvolles Hintergrundwissen und erläutert, wie man künstlerisch kreativ mit verschiedenen Lichtsituationen arbeitet, um besonders faszinierende Aufnahmen von Pflanzen und Gärten in all ihrer Vielfalt zu erschaffen.

Die Geheimnisse erfolgreicher Gartenfotografie werden anhand von Beispielen aus jahrzehntelanger Fotopraxis erklärt. Sehr hilfreich sind hier die "Vorher-Nachher"-Fotos, die eindrucksvoll die Wirkung des gezielten Umgangs mit Licht, Bildaufbau und Technik verdeutlichen.

Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, das theoretisch Gelernte beim gemeinsamen Fotografieren mit Frau Nickig zu erproben und anzuwenden. Gerne steht Frau Nickig den Teilnehmern jedoch auch im Anschluss an das Seminar für individuelle Fragen (vor Ort oder später per E-Mail) zur Verfügung.

WAS SOLL DER KURS VERMITTELN?

Essentielles Hintergrundwissen für jeden Hobbyfotografen und Gartenliebhaber:

  • technische Tipps in Bezug auf Brennweiten/Objektive/Zubehör/etc.
  • eventuell bereits vorhandenes fotografisches Grundwissen künstlerisch kreativer einzusetzen
  • den gezielteren Einsatz von Licht, Komposition und Farbe zu üben
  • die Bedeutung von "Tiefenschärfe" besser verstehen zu lernen und damit zu arbeiten

Hinweis: Die Teilnehmer sollten mit den Basisfunktionen der mitgebrachten Kamera vertraut sein!

WAS IST MITZUBRINGEN?

  • eigene Kamera (ggf. mit Bedienungsanleitung) und gut geladene Akkus, bzw. Ersatzakkus
  • Stativ ist von Vorteil, jedoch kein Muss
  • ggf. wetterfeste Kleidung und Schuhe
  • 3 – 5 eigene Bilder (digital auf USB-Stick oder als Fotoabzug
    ca. DIN A4 / 20 x 30 cm)

WANN UND WO FINDET DER WORKSHOP STATT?

Samstag, 29.04.2017 bzw. 9.9.2017, von 13 – 17 Uhr, Grugapark Essen, Eingang Orangerie in der Virchowstraße, 45147 Essen, Orangerie / Schule Natur. Der Treffpunkt wird nach Anmeldung per E-Mail mitgeteilt.
KOSTEN: 49,00 € inkl. 19 % MwSt. Der Eintrittspreis für den Grugapark wird an den Eingängen gesondert entrichtet.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich: Marion Nickig, Telefax 0201-207924 oder E-Mail: marion.nickig@t-online.de Voraussetzung für das Stattfinden des Workshops ist das Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Die maximale Gruppengröße ist auf 14 TeilnehmerInnen begrenzt.


Impressionen
www.marion-nickig.de

Kalender 2017
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Alle anzeigen Aktuelle Meldungen
Logo of spirito GmbH