Eines der letzten gartenarchitektonischen Motive verschwindet: 1965 öffnet sich die Dahlienarena zum Tal und erhält ihre heutige Hufeisenform. Rechts erkennbar: das Spitzdach des neuen Musikpavillons, links dahinter die neuen Pflanzenschauhäuser im Botanischen Garten. (Mausklick in das Bild: das Fenster wird geschlossen)
Eines der letzten gartenarchitektonischen Motive verschwindet: 1965 öffnet sich die Dahlienarena zum Tal und erhält ihre heutige Hufeisenform. Rechts erkennbar: das Spitzdach des neuen Musikpavillons, links dahinter die neuen Pflanzenschauhäuser im Botanischen Garten.
© GRUGAPARK