© H. Heger

Parkleuchten

Samstag 29.1. bis Sonntag 6.3.2022

Park zwischen Haupteingang, Kranichwiese, bis in den Botanischen Garten und die Mustergärten

Für 2022 ist wieder ein Parkleuchten geplant. Informationen folgen!



Bereits elfmal hat das Parkleuchten im Grugapark stattgefunden. Elfmal haben die Besucher*innen eine völlig neue Licht-Inszenierung zu sehen bekommen. Die meisten Lichtobjekte haben ihren ersten Auftritt vor dem Essener Publikum. Die Liste der neukreierten Lichtobjekte ist lang: zuletzt lustige Pusteblumen-Regenschirme (Grillgärten), nostalgische XXL-Glühbirnen (Nähe Haupteingang), spannende Edges (Eingang Orangerie), das magische Quadrat (Dahlienarena), psychodelische Spiralen (Waldsee), flügelschwingende Riesenvögel (Nähe Alpinium), verwirrende 3D-Positiv-Negativ-Gesichter, eine anmutige Delphin-Silhouette (Rosengarten), mystische Baumscheinringe (Nähe Rosenzimmer), eindrucksvolle zehn Meter lange Weidengeflecht-Kristall-Installation (Grillgärten), die bereits genannten Pinguine und Palmen und viele weitere Glanzlichter geben der winterlichen Landschaft phantasievolle Akzente.


Wolfgang Flammersfeld heißt der Lichtkünstler, der diese erfolgreiche Schau inszeniert:

F&H Event Company
Telefon: 02303 / 86 381
Mehr Infos: www.world-of-lights.eu

Tripadvisor_Logo_horizontal-lockup-stack_registered_RGB