© M. Gülpen

Auf in die
grüne Oase


Mitten in einem der ehemaligen Zentren der Montanindustrie befindet sich ein Ort, der immer schon grün war – und nun schon seit über 90 Jahren. Während sich Essen von der Kohle- und Stahlstadt zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 entwickelte, war der Grugapark stets das grüne Herz der Großstadt, für Jung und Alt von nah und fern. Die Essener*innen lieben ihren Grugapark und die Besucher*innen erzählen ihre ganz eigenen Geschichten von „ihrem“ Park.

Der Grugapark Essen lädt auf rund 60 ha ein, Natur hautnah zu entdecken, Abenteuer zu erleben, zu spielen und sportlich aktiv zu werden, zur Ruhe zu kommen, die Parktiere kennen zu lernen und Open-Air eine der größten Skulpturenausstellungen Deutschlands zu besuchen. Neugierig? Dann kommen Sie vorbei und lassen sich begeistern - und erleben Sie ihre ganz persönliche Grugapark-Geschichte.


Entdeckungen und Neuigkeiten


Termine


Hinweis: soweit nicht anders angegeben fällt beim Besuch der Veranstaltungen nur der Grugapark-Eintrittspreis an.

Wintersaison. Es gelten für Tageskarten die um 50% ermäßigten Winterpreise. Jedoch sind nicht alle Angebote verfügbar. Mehr Informationen ....

Während des Abbaus vom Parkleuchten (26. bis 27.2.2024) entfällt wie jedes Jahr die freie Öffnung am Abend. Der Grugapark ist dann jeweils ab 16 Uhr geschlossen. Diese Regelung gilt auch für Jahreskartennutzer*innen.

Condition

Samstag 2.3. bis Sonntag 7.4.2024

Glaspavillon an der Tummelwiese, ganztägig von außen zu besichtigen

Ausstellung von Emil Walde in Kooperation mit der Galerie Obrist. "in vitro." ist eine Ausstellungsreihe, bei der sich Künstler*Innen von internationalem Format mit der fantastischen Architektur und Lage des Glaspavillons im Essener Grugapark unmittelbar auseinandersetzen. Die Kunst kommt raus aus dem Atelier, der Galerie oder dem Museum, hin zu den Menschen in den Grugapark.

Tierdarstellungen im Grugapark zoologisch betrachtet

Sonntag 10. März 2024

Treffpunkt 11 Uhr, Infocenter Orangerie

Öffentliche Grugapark-Führung des Freundeskreises Grugapark Essen e.V. mit Prof. Dr. Klaus Militzer. Anmeldung nicht erforderlich.

Vorschau 2024

Das Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2024 wird derzeit erstellt

Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt

Samstag 27. bis Sonntag 28.4.2024

Orangerie-Vorplatz und Farbenterrassen, 10.00 bis 18.00 Uhr

Erster der drei Pflanzenmärkte des Jahres: Ausstellung, Beratung und Verkauf.
Mehr Informationen ...

Kakteen- und Sukkulentenmarkt

Samstag 6. bis Sonntag 7.7.2024

Orangerie-Vorplatz und Farbenterrassen, 10.00 bis 18.00 Uhr

Zweiter der drei Pflanzenmärkte des Jahres: Ausstellung, Beratung und Verkauf. In Kooperation mit der Deutschen Kakteengesellschaft, Ortsgruppe Essen, findet der Pflanzenmarkt für Kakteen und andere Sukkulenten statt. Mehr Informationen ...

Herbst-Pflanzenraritätenmarkt

Samstag 14. bis Sonntag 15.9.2024

Orangerie-Vorplatz und Farbenterrassen, 10.00 bis 18.00 Uhr

Dritter der drei Pflanzenmärkte des Jahres: Ausstellung, Beratung und Verkauf.
Mehr Informationen ...

Tag der Dahlie

Sonntag 15. September 2024

11 bis 18 Uhr, Dahlienarena

... zur Hauptblütezeit der Dahlie. Die Dahliengärtner*innen des Grugapark sind für Sie vor Ort und geben Tipps und Informationen!

Essen erntet

Donnerstag 3. bis Sonntag 6.10.2024

Orangerie, Farbenterrassen, jeweils 11 bis 18 Uhr

Das bunte Familienerlebnis im Grugapark Essen! Ein buntes Programm mit Essener Aussteller*innen aus Fischerei, Floristik, Geflügelzucht, Imkerei, Jägerschaft, Landwirtschaft, Umweltbildung und Backhandwerk. Mit ökumenischem Gottesdienst am Samstag, 15 Uhr. Mehr Informationen zu Essen erntet ...

Tripadvisor_Logo_horizontal-lockup-stack_registered_RGB