© M. Gülpen


Bestimmungsübungen

Baum- und Straucharten

Geeignet für: Sekundarstufe I

Zum Allgemeinwissen gehört die Kenntnis der wichtigsten einheimischen Baum- und Straucharten. Anhand praktischer Bestimmungsübungen im Gelände lernen die Schüler*innen die Kriterien für die botanische Einordnung heimischer Gehölze kennen. Durch das Sammeln von Blüten, Blättern, Früchten und Rinde (je nach Jahreszeit) entsteht ein „Baumlexikon“, das die Schülerinnen und Schüler mit nach Hause nehmen können. Jeder Teilnehmende kann dann natürlich sein Lexikon sowohl im Unterricht als auch privat jederzeit fortführen.

Sachkostenbeitrag Baumlexikon: 0,50 € pro Stück

Blütenpflanzen

Geeignet für: Sekundarstufen I und II

In einem weiterführenden Kurs stellen wir den allgemeinen Aufbau einer Pflanze sowie ihrer Blüten vor. Mit Hilfe eines einfachen Bestimmungsschlüssels zeigen wir im Botanischen Garten des Grugaparks, wie dieser grundsätzliche Bauplan bei repräsentativen Vertretern verschiedener wichtiger Pflanzenfamilien wieder zu finden ist. Das Ziel ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, anhand weniger Merkmale eine selbständige Zuordnung zu diesen Familien der Blütenpflanzen vorzunehmen.

Kursgebühr

1,5 stündiger Kurs: 2,50 € pro Teilnehmendem, mindestens 50,- € pro Gruppe / Klasse (bei weniger als 20 Teilnehmenden)

3-stündiger Kurs: 5,- € pro Teilnehmendem, mindestens 100,- € pro Gruppe / Klasse (bei weniger als 20 Teilnehmenden)

Anmeldung

Tel.: 0201 - 88 83 124
Fax: 0201 - 88 83 007

E-Mail: schule-natur@grugapark.essen.de
Download: Vorlage für Ihre Terminwunsch-Anfrage (PDF-Datei, ausfüllbar) ... (pdf, 40 kB)
Download: "Wissenswertes zur Buchung" ... (pdf, 72 kB)

Informationen zur Anreise und zum Treffpunkt ...

Kursinhalte
Je nach Altersstufe und Vorbildung der Gruppe können die Themen inhaltlich angepasst werden.
Eine Abstimmung mit aktuellen Lerninhalten des laufenden Unterrichtes ist möglich.

SDGs

Sustainable Development Goals: Ziele für nachhaltige Entwicklung

15 - Leben an Land

Die Schule Natur ist Regionalzentrum im Landesnetzwerk Bildung für Nachhaltige Entwicklung Zukunft Lernen NRW.

Die Schule Natur ist BNE-zertifizierte Einrichtung.

Die Schule Natur wird gefördert vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW.

Tripadvisor_Logo_horizontal-lockup-stack_registered_RGB