© M. Gülpen


Die Wiese

... mit ihren Tieren und Pflanzen

Geeignet für: Kita, Primarstufe, Sekundarstufe I

Löwenzahn und Gänseblümchen – welches Kind kennt sie nicht? Beide Wiesenblumen wachsen fast überall in ihrer Umgebung. Im eigenen Garten, auf dem Grünstreifen an der Straße oder auf dem Schulgelände. Jeder von uns hat sicher schon einmal einen Strauß aus Gänseblümchen gepflückt oder die Fallschirmchen des Löwenzahns weggepustet. Wer aber weiß schon, dass Löwenzahn und Gänseblümchen wunderbar in einem Wiesenblumensalat schmecken! Neben den Pflanzen gibt es auch noch viele Tiere zu entdecken. Überall krabbelt, kriecht, fliegt und summt etwas. Wer genau hinsieht, kann die kleinen und großen Bewohner einer Wiese aufspüren. Regenwurm, Käfer, Schmetterling, Biene, Schnecke, Maulwurf und Amsel – alle teilen sich diesen Lebensraum und sind spannende Forschungsobjekte für kleine Forscher.

Dieses Thema bietet den Kindern die Möglichkeit, den Lebensraum Wiese selbst zu erforschen. Als Einstieg bietet sich ein Maulwurfshügel an. Bei der Erkundung der Erdhaufen und Gänge des unterirdischen Wiesenbewohners wird sicher bald die Lieblingsspeise des Maulwurfs, ein Regenwurm entdeckt. Hat auch schon jeder einen Regenwurm auf der Hand gehabt und wie fühlt sich das an? Sobald das erste Tier entdeckt worden ist, sind die kleinen Forscher nicht mehr zu bremsen. Mithilfe von kleinen Netzen und Becherlupen können sie die Tiere vorsichtig einfangen und beobachten und finden dabei spielerisch heraus, was die einzelnen Tiergruppen kennzeichnet, wie sie leben und was sie eigentlich den ganzen Tag tun.

Dieses Thema eignet sich besonders gut für Kinder im Vorschulalter.

Kursgebühr

1,5 stündiger Kurs: 2,50 € pro Teilnehmendem, mindestens 50,- € pro Gruppe / Klasse (bei weniger als 20 Teilnehmenden)

3-stündiger Kurs: 5,- € pro Teilnehmendem, mindestens 100,- € pro Gruppe / Klasse (bei weniger als 20 Teilnehmenden)

Kursinhalte

Je nach Altersstufe und Vorbildung der Gruppe können die Themen inhaltlich angepasst werden.
Eine Abstimmung mit aktuellen Lerninhalten des laufenden Unterrichtes ist möglich.

SDG

SDGs

Sustainable Development Goals: Ziele für nachhaltige Entwicklung

11 - Nachhaltige Städte und Gemeinden
15 - Leben an Land

Die Schule Natur ist Regionalzentrum im Landesnetzwerk Bildung für Nachhaltige Entwicklung Zukunft Lernen NRW.

Die Schule Natur ist BNE-zertifizierte Einrichtung.

Die Schule Natur wird gefördert vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW.

Tripadvisor_Logo_horizontal-lockup-stack_registered_RGB