© H. Heger


Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt

Pflanzenmärkte 2024 im Grugapark

27. und 28. April 2024: Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt
6. und 7. Juli 2024: Kakteen- und Sukkulentenmarkt
14. und 15. September 2024: Herbst-Pflanzenraritätenmarkt


Präsentation - Beratung - Verkauf
rund um die Orangerie im Grugapark, 10 bis 18 Uhr
Tickets: regulärer Parkeintritt (Sommersaison) - an der Tageskasse oder online erwerben ...


Unter folgendem Kurzlink finden Sie jederzeit die aktuellen Termine:
www.grugapark.de/pflanzenmarkt



Besondere Pflanzen aus aller Welt

Auf den Pflanzenraritätenmärkten im Grugapark präsentieren und verkaufen engagierte Pflanzensammler*innen ihre Schätze. Die Märkte haben sich zu bundesweit etablierten Veranstaltungen entwickelt, die auch Interessierte aus dem Ausland anziehen.

Seit 1993 hat sich der Grugapark bemüht, die emsigsten Pflanzensammler*innen in Deutschland und im nahen Ausland zu finden und zu überzeugen, ihre Schätze dreimal im Jahr rund um die Orangerie zu präsentieren und auch zum Kauf anzubieten. Bei den Ausstellenden handelt es sich neben Inhabenden kleinerer Produktionsbetriebe auch um engagierte Privatsammler*innen, die zum Teil über namhafte Sammlungen verfügen.

Der interessierte Besuchende wird schnell feststellen, dass man aus den Gesprächen so manchen guten Tipp mit nach Hause nehmen kann. Auch Fachleute können hier Raritäten entdecken, die sonst nur mit großem Aufwand zu erhalten sind.
Unser Tipp: gut organisierte Gäste bringen den Bollerwagen gleich mit!

Ausstellerliste: Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt 2024

Die Liste wird laufend aktualisiert und erreicht erst wenige Tage vor der Veranstaltung ihren letzten Stand.
Stand: 26.4.2024
Downloads
Plakatmotiv Pflanzenraritätenmarkt 2024 (pdf, 270 kB)
Aussteller-Lageplan 2024 (pdf, 1487 kB)


Europäische Bambusgesellschaft, Sektion Deutschland, Mönchengladbach
Bambus, Informationen über Bambus

Gärtnerei Peter Bartels & Beatrice Bartels-Vogt, Delmenhorst
Stauden-Hibiscus in Sorten, besondere Gehölze

Björn Becker, Wildpflanzen Becker, Waldfeucht
Wildpflanzen, Teichpflanzen

Ben´s Jungle, Benjamin Schwarz, Gladbeck
Seltene Zimmerpflanzen, Philodendron, Monstera, Syngonium, Hoya, Calathea, Caladium, Euphorbia, Sanseveria, Orchideen, Farne

Blütenkosmos Michael Reinecke, Langenfeld
Subtropische Kübelpflanzen, Sukkulente und winterharte Raritäten

Gärtnerei Blütenreich, Mirko Bartel, Wachau - Leppersdorf
Corydalis und Tricyrtis in Arten/Sorten

Dieter & Regina Born, Solingen
Bonsai und Zubehör

Christa und Reinhold Bußmeier: Topfgarten, Ennigerloh
Mediterrane Pflanzenraritäten & Fuchsien

Blumen & Passiflora Martin Drews, Bochum
Passionsblumen, Tillandsien

Adelheid Coirazza: Tomatenadel, Köln-Porz
Seltene und historische Tomatensorten in erstaunlicher Farb- und Formenvielfalt, am Sonntag unterstützt von Katrin Below, Jungpflanzengärtnerei am Klefhof, mit robusten Freilandtomaten, Gemüsejungpflanzen u.a.

Marcus Erbacher, Ahaus
Erdorchideen: Cypripedien, Dactylorhiza, Calopogon, Pogonia, Pleione, Arisarum, Fruchtfeigen, winterharte Fleischfressende Pflanzen für Balkon und Garten

Gärtnerei Findling, Margret Koppenhagen, Wipperfürth
Klein bleibende Hosta, Zwerggehölze, Clematis, Hexenbesen

Flora Montana - Christopher Short, Burgwindheim
Pflanzen für Steingärten, Trockenmauern, Tröge und alpine Gärten

Spezialgärtnerei Flores - Die grüne Insel, Sabine Reinecke, Leverkusen
Kübelpflanzen, Hibiscus, Hoya, Asclepiadaceae

Agavespecialist Gerard Geling, Hoogezand, NL
Kleinbleibende Agaven, Orchideen, Sarrazenien, Aporocactus, Kakteen, lebende Steine und andere Sukkulente

Harald Groß: Harry´s Kakteen, Ratingen
Kakteen und andere Sukkulente (abgesagt)

Grugapark Essen & Botanischer Garten der Uni Duisburg-Essen & Freundeskreis Grugapark Essen
Raritäten aus dem Grugapark und dem Botanischen Garten der Uni, Freundeskreis-Infobörse

Bioland-Gärtnerei Dieter Haas & Christiane Bauer, Wertheim / Main
Bioland-Kräuter, Duft- und Kübelpflanzen, Rosen, Chilis, Tomaten bzw. Saatgut, Tafeltrauben

Andreas Händel, Ketzin
Seltene Frühblüher und besondere Steingartenpflanzen, insbesondere Zwergseidelbaste, Wildpäonien

Gartenbau M. Härtl GmbH & Co. KG., Niedenstein
Winterharte Erdorchideen (Orchis, Ophrys Gymnadenia, Nigritella, Leucorchis u.a.) und deren Begleitarten; außerdem nordamerikanische Dreiblattlilien, Trillium u.a.

Maja & Leon Hellwag, Arnsberg
Kakteen und andere Sukkulente, bepflanzte Schalen und Töpfe

Herrenkamper Gärten, Heidi u. Martin Dieck, Siedenburg
Gehölz-Raritäten

Holger Hennern & Gesellschaft für fleischfressende Pflanzen, Bochum
Fleischfressende Pflanzen

Marie Claire & Witold Hoffmann, Wommelgem, B
Begonia, Kalanchoe, Euphorbia, Mühlenbeckia, Pelargonien und Fuchsien

Horti Cultus, Andreas Gräfe, Fröndenberg
Heilpflanzen und Kräuter, Pflanzen mit panaschierten Blättern, Duftpelargonien, Taglilien, frostharte Fuchsien, Hosta, Sempervivum

Intercontact Naturreisen, Vera Stehle, Remagen
Botanische & Natur-Reisen für Pflanzenliebhaber

Bio-Hof Jeebel, Salzwedel
Pflanzkartoffeln in Bioqualität: ca. 20 verschiedene alte und besondere Sorten und Raritäten, Bio-Saatgut, Bio-Gemüsejungpflanzen

Jungle Farm, Jürgen Rausch, Wien, A
Tropische Nutz- und Zierpflanzen für Wohnraum, Terrasse und Wintergarten (z.B.: Mango, Kakao, echter Zimt, Lotus Blume, roter Flammenbaum, u.v.m).

Jungle Leaves, Herten
Tropische Begonien, tropische Nutzpflanzen, Mangroven und Seemandelbäume, Araceen, südafrikanische Caudexpflanzen und Plectranthus-Arten sowie Epiphyten und Rankpflanzen

Kilians Pflanzenkulturen, Armin Kilian, Lohfelden
Alpine, Wildstauden aus Mitteleuropa und der ganzen außertropischen Welt, Beetstauden, Gräser

Kräutermagie Gregor Keller, Datteln
Kräuter, Tee- und Heilpflanzen, seltene Gemüsesorten und ausgefallene Duftpflanzen

Dirk Kuhn, Ingelheim
Mehr und weniger frostharte Kakteen

Gärtnerei hellgrün, Bernd Lemm, Duisburg
Agapanthus (Schmucklilien)

Annes Staudengarten, Anne Lindhorst, Münster
Wildstauden und Stauden-Raritäten

Lühr-Kakteen, Lothar Lühr, Saerbeck
Kakteen und andere Sukkulente sowie Stauden

GartenLiteratur, Maria Mail-Brandt, Kamen
Antiquarische botanische Bücher und Gartenliteratur

Gerrit Melissen, Maartensdijk, NL
Kakteen und andere Sukkulente

Frank Michael, Witten
Kakteen und Sukkulente, Sempervivum

NaturKönig, Birgit König, Korschenbroich
Samen von Wildpflanzen, Kräutern und Heilpflanzen

Dr. Klaus Piepenbreier, Essen
Besondere Stauden, Gräser und Wildpflanzen

Michael Pley, Titz
Kakteen und andere Sukkulente

Jürgen Sandkötter, Lügte
Kakteen und andere Sukkulente (indoor und outdoor), sukkulente Bonsai

Florian Sandmann, Bochum
Fleischfressende Pflanzen: mexikanische Fettkrautarten, diverse Kulturformen der Venusfliegenfalle, ausgewählte Arten von Zwergdrosera, Taublatt und winterharter Moorbeetvegetation sowie Substratmischungen

Ralf Schulze, Unterwellenborn
Alpine Pflanzen, Hosta, ausgewählte Stauden (abgesagt)

Barbara Sensen, Oberhausen
Gemüse-Setzlinge: z.B. Salate, Chilis, Tomaten, getrocknete Chilis, Marmeladen

Paul Shirley Succulents, Boskoop, NL
Kakteen und Sukkulente, insbesondere Phyllocactus-Sorten

Gärtnerei Staudenfan, Adrian Hülsewede & Christian Wever, Kerken
Wildstauden, botanische Besonderheiten, ausgefallene Anuelle und Hosta

Uwe Stiebritz, Herald of Spring, Jena
Besondere Sorten und Formen von Polygonatum, Disporum , Alstroemeria, Türkenbund-Lilien und Salvia

Staudenkulturen Stolz, Béatrice Stolz, Wassenberg
Stauden, insbesondere Schattenstauden, botanische Raritäten

Tropengarten, Dr. Michael Lorek, Wuppertal
Exotische Pflanzen und winterharte Raritäten

Kakteen Uhlig, Kernen
Kakteen, sukkulente Raritäten, Caudexpflanzen

Lars Ulsamer, Moormerland
Elfenblumen und andere Schattenstauden, winterharte Riesencalla

Vierländer Rosenhof, Jan Janßen, Hamburg
Rosen, Iris germanica

Marcel de Wagt, Ven-Zelderheide, NL
Kniphofia, Baptisia, Crysanthemaum, Actea u.a. außergewöhnliche Stauden

Heinrich Weber, Haltern
Ariocarpen, seltene Kakteen sowie verschiedene Petrocosmeen, Begonien, Euphorbia

Biolandbaumschule Frank Wetzel, Heidelberg
Obstgehölze, Äpfel

Baumschule Julia Wilksen, Westerstede
Schmetterlingsblütler der Gattungen Cytisus, Chamaecytisus, Genista, Indigofera, Lespedeza u.a. sowie Süntelbuchen

Wittgensteiner Staudengarten, Lars-Peter Kroh, Bad Berleburg
Bioland-Kräuter und Stauden

Dr. Sebastian Wittek, Krefeld
Winter-/frostharte Sukkulenten: Sempervivum, Jovibarba, Sedum, Delosperma; außerdem Mittagsblumengewächse, Aloegewächse, Crassulaceen, südafrikanische Zwiebelgewächse und Kakteen


Lage, Anreise, Parken, Tickets, Unterkunft


Pflanzenmärkte 2024 im Grugapark

27. und 28. April 2024: Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt
6. und 7. Juli 2024: Kakteen- und Sukkulentenmarkt
14. und 15. September 2024: Herbst-Pflanzenraritätenmarkt


Pflanzenmärkte 2025 im Grugapark

26. und 27. April 2025: Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt
5. und 6. Juli 2025: Kakteen- und Sukkulentenmarkt
13. und 14. September 2025: Herbst-Pflanzenraritätenmarkt


Bookmark: unter folgendem Link finden Sie jederzeit die aktuellen Termine:
www.grugapark.de/pflanzenmarkt


Tripadvisor_Logo_horizontal-lockup-stack_registered_RGB